Schriftsetzer, Journalist, Pressesprecher, Studiosprecher, Werbetexter, Redenschreiber, Vorleser, Autor. 


Wohnhaft in Lauterbach/Hessen bei Fulda und in Oberursel bei Frankfurt/Main


Ich schreibe Gedichte, verfasse journalistische Beiträge, darunter auch Film- und Buchrezensionen, schreibe Reden, editiere Werbetexte, fotografiere, produziere Podcasts für Websites und Werbung, vertone Bücher und Texte. Voice-Over Film.
Einen Einblick in meine Audio-Produktionen erhalten Sie auf der Plattform audiyou


Studio- und Produktionssprecher

Ausbildung beim logo-Institut Frankfurt 2012-2013

Moderatorenschule Logo-Institut 


Besondere Aspekte:

  • Textsorten-Differenzierung
  • Ausdrucksvariationen
  • Filmvertonung
  • Rollenfindung
  • Rollenwechsel

 

Zitat aus dem Abschluss-Zertifikat der Institutsleiterin Dr. Elisabeth Böhm:   


„Angenehme Mikrofonstimme, große Variationsmöglichkeiten, liest ausdrucksstark, entwickelt fesselnde Rollenprofile, setzt Stimmungen gut um und reagiert sofort auf Producer-Anweisungen.

Besonderheit: Erich Ruhl kann viele Dialekte wie ein Nativespeaker präsentieren."



1500  Kontakte auf der internationalen Plattform

 

 


 Follow me on twitter ... smoothEnergy99 

 7000 Tweets zu Kultur, Politik, Lyrik, Wissenschaft
               Reichweite 30.000 bis 100.000 Impressions / Monat


Fachjournalist

Wirtschaft und Verwaltung

Ausgeübter Hauptberuf:

Pressesprecher, Leiter Stabsstelle Kommunikation
 
 

Pressesprecher in einer Kreisverwaltung (860 Mitarbeiter, 70 Sachgebiete)


30 Jahre Kommunikationserfahrung 

(Sprechen, Editieren, Redigieren. Texte verstehen und „übersetzen“, schriftlich und verbalisierend), einschließlich des Einfühlens in unterschiedlichste Erwartungen und Genres - (bezieht sich auf Geschriebenes – darunter Edition umfangreicher Reden – aber auch auf die Moderation von Teams, Leitung von Pressekonferenzen u.a.

Vor der Tätigkeit in der Verwaltungs-Kommunikation sieben Jahre Pressesprecher des DGB-Kreisvorstands.

Volontariat beim Journalistenzentrum Haus Busch in Hagen

(Journalistenzentrum Wirtschaft und Verwaltung)
Abschluss: Fachjournalist Wirtschaft und Verwaltung 

 

Gelernter Schriftsetzer (im Handwerk), Industriemeister-Weiterbildung (IHK), Gestalter, Korrektor, Texter – auch in dieser Aufgabenstellung ging es mir bereits darum, Form und Inhalt kongruent zu machen

Seit Abiturzeiten nebenberuflich journalistisch tätig

Projekt LiteraTanz

Performance aus Tanz und Wort. Gemeinsam mit meiner Partnerin (Tanztherapeutin) entsteht aus der Kraft des gesprochenen Wortes und der Adaption des gerade Ausgesprochenen in ausdrucksstarkem Tanz eine besondere Kunstform. 


Ich bin gerne kreativ.